IGT Gebäudetechnik Ingenieurbüro Edgar Wirl Am Kupferhammer 6b
38855 Wernigerode
Tel.: 03943-49821
Fax.: 03943-49822
Beratende IngenieureElektroHeizungLüftungSanitärBrandschutzEnergieoptimierungSiGeKo
Sie sind hier: Startseite >> Referenzen >> Technik- und Fernmeldegebäude

Technik- und Fernmeldegebäude
Digitale Vermittlungszentralen und Kommunikationszentren


Bundesfernmeldeamt in Schöningen

Ausführungsjahr: 1995-2006>>
Bauherr: Bundesvermögensverwaltung Bonn und München
Jahr für Jahr von 1995 bis 2006 stellt der Bauherr Mittel zur Verfügung für die grundlegende Sanierung der kompletten Gebäudetechnik, insgesamt beläuft sich der Wert der Modernisierungsaufgaben auf mehrere Millionen €.
Ansicht
Selbstverständlich wurde auch dieser Gebäudekomplex mit neuester Technik ausgestattet. Unser Büro erwarb in einem 2-jährigen Verfahren die Zulassung zur Planung von VS- und VS-vertraulichen Objekten bundesweit beim Bundesministerium für Wirtschaft BMWi. Ein weiteres Objekt desselben Bauherren ist ein Bürohaus und das Verwaltungsgebäude in der General Steinhoff Kaserne Berlin.

Verwaltungs- und Technikgebäude der Stadtwerke in 38855 Wernigerode

Ausführungsjahr: 1996-1997
Bauherr: Stadtwerke Wernigerode GmbH
Ein Technikgebäude von besonderer Art ist das Technikhaus und Verwaltungsgebäude
der Stadtwerke Wernigerode.
Büro- und VerwaltungsgebäudeModell
In den Gebäudekomplexen der Stadtwerke wurde modernste Technik
unterschiedlichster Art eingesetzt, z. B.
· Photovoltaikanlage · Audioanlage
· Regenwasserrückgewinnung · Gebäudeleittechnik
· Solarwärmeanlage · Fernwirktechnik
· aktives Datennetz · Netzleitstelle für 1000 km Versorgungsnetze

Telekomgebäude in 99867 Gotha

Ausführungsjahr: 1994
Bauherr: Deutsche Telekom Direktion Erfurt
Büro- und Verwaltungsgebäude
Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen, Haupt- und Unterverteilungen, Beleuchtung.

24 Gebäude für Digital- und Fernmeldetechnik an verschiedenen Standorten in Thüringen

Ausführungsjahr: 1993-1995
Bauherr: Telekom-Direktion / DeTeWe Thüringen in Erfurt
Seit Beginn unserer Planungsleistungen noch weit vor der Wende - damals Projektierung genannt - war es besonders anspruchsvoll und damit auch reizvoll, ausgesprochene Hochtechnologieanlagen in der Industrie zu projektieren. So können wir anmerken, dass unsere ehemalige Planungsmannschaft aus dem SKL Magdeburg eine Sonderanlage unter Einsatz von Industrierobotern entwickelte und 1983 auf der Leipziger Messe ausstellte.
Gebäude für Digital- und FernmeldetechnikGebäude für Digital- und Fernmeldetechnik
In den letzten Jahren wurden besondere Technikhäuser durch uns geplant und mit gebaut:
die sogenannten Gebäude für digitale Fernmeldetechnik GDF.
So wurden an 24 Standorten in Thüringen die unterschiedlichen
Baugrößen GDF 1 bis GDF 4 + 1 und Typen wie z. B. "Stuttgart",
"Grünkorn", "Darmstadt" errichtet.
Das Kostenverhältnis Gebäudetechnik zu Baukörper
war dort 60 % zu 40 %!
Außerdem hatte unser Büro mit den Architekten zusammen
die Aufgabe erhalten, ein neues Typengebäude
das GDF Typ Erfurt zu entwickeln.
Diese Aufgabe wurde gelöst und der Telekom GDF-Typ "Erfurt"
an 27 Standorten in Thüringen gebaut.

Druckversion
| Impressum |
zum Seitenanfang